Corona

Dortmund: Corona-Hilfen vor Ort

23. April 2020

Die sozialen und wirtschaftlichen Folgen im Zuge der Corona-Krise werden jetzt immer stärker sichtbar. Die Maßnahmen der Bundesregierung sind nicht ausreichend. Ich rufe zur aktiven Mithilfe auf und verweise auf meine Sonderseite zu Corona:

Ich sehe in meiner Heimatstadt Dortmund, wie gerade die Schwächsten unter den sozialen Folgen der Pandemie leiden. Gerade denjenigen, die von den leichten Lockerungen nicht profitieren, muss weiterhin geholfen werden. Maßnahmen der Bundesregierung wie Steuererleichterungen gehen in die richtige Richtung, aber reichen nicht aus. Kleinstunternehmen wie Gaststätten, Solo-Selbstständige, Alleinerziehende oder Kunstschaffende sind weiterhin wirtschaftlich akut von der Krise bedroht. Die Anhebung des Kurzarbeitergeldes auf 80 Prozent ist richtig, Verlierer des Kompromisses sind aber Beschäftigte im Niedriglohnsektor. Die Erhöhung ab dem vierten Monat ist für viele außerdem zu spät. Ich werde mich nicht damit abfinden, dass die Ungleichheit noch stärker wächst.

Ich setze mich in Berlin daher für die schnellere Umsetzung von Corona-Hilfen ein, für Dortmund sammle ich auf einer Sonderseite meiner Homepage alle Initiativen und Hilfsangebote, stelle Forderungen an den Bund und schlage politische Maßnahmen vor: www.marco.buelow.de/coronakrise

Genug finanzielle Mittel für alle notwendigen Maßnahmen zur Absicherung sind vorhanden. Allein durch die Rücknahme der Erhöhung des Rüstungsetats oder eine Vermögensabgabe in Krisenzeiten stünden auch ohne neue Schulden Milliarden zur Verfügung, um die Krise sozial abzufedern.

Wo politische Maßnahmen oder dringende Hilfsgelder immer noch fehlen, packt die Zivilgesellschaft mit an. Ich unterstütze daher die vielen kleinen Projekte, etwa bei der Obdachlosenhilfe oder in Sozialvereinen. Ich stehe mit vielen Initiativen und Vereinen in Kontakt und setze mich dafür ein, dass die Hilfen ankommen und ausgeweitet werden. Gemeinsam stehen wir für ein soziales Dortmund.

Die Erklärung als PDF findest Du hier.

Schließen

Schließen