Sozialwende

Masken für alle: bereits 540 € an Spenden

12. Februar 2021

In den letzten Wochen habe ich mich dafür eingesetzt, dass medizinische Masken allen Menschen zugänglich gemacht werden, unabhängig von deren Einkommen. Schnell wurde klar, dass die Bundesregierung sich nicht ausreichend darum kümmert, genau das zu gewährleisten. Darum erkläre ich in dieser Pressemitteilung genauer, warum ich direkte Hilfe gerade für notwendig halte.

Ich habe dafür einen Spendenaufruf gestartet, um vor Ort in Dortmund die Winternothilfe am Dortmunder U und die Nachbarschaftshilfe Marten Aktiv e.V. zu unterstützen.

In der letzten Woche sind bereits 540 € an Spendengeldern zusammengekommen. Das ist toll und ich bedanke mich bei allen Spender*innen! Sämtliche Spendengelder werden ausschließlich zum Kauf von weiteren Masken verwendet.

Zusätzlich zu diesen Spenden hat der Maskenvertreiber NEO- Pflegebox die ersten 500 Masken unserer Bestellung gespendet und ich selber habe 500 weitere Masken bestellt. Ein Großteil dieser Masken wurden bereits an die Winternothilfe weitergegeben. Die übrigen Masken werden in den nächsten Tagen an die anderen Organisationen verteilt.

Mit den eingesammelten Spendengeldern wurden gerade 1.000 weitere Masken bestellt. Ich rufe daher auch andere Dortmunder Initiativen auf sich unter marco.buelow.wk01@bundestag.de zu melden, falls Bedarf an Masken besteht.

Das erste Spendenziel wurde erreicht. Ich rufe dazu auf, weiterhin mit dem Stichwort „Maske“ an die unten genannte Kontoverbindung zu spenden. Mit dem Geld werden dann zusätzliche Masken bestellt und an Organisationen weitergegeben. Gerne können Sie auch direkt an die oben genannten Organisationen spenden.

Kontoinhaber: Marco Bülow
Bank: Sparkasse Dortmund
IBAN: DE97 4405 0199 0912 4168 52
BIC: DORTDE33XXX
Verwendungszweck: Maske

Oder per PayPal: paypal.me/marcobuelow

Schließen

Schließen